Herbstferien 2017 ✔ in Marrakesch zum Sonne tanken ♥ ❈

Marrakesch Unser Riad Hotel zum Sonne tanken

Der Winter kommt noch früh genug – dann jetzt nochmal schnell weg in die Sonne!

Stausee Lalla Takerkoust, im Hintergrund die schneebedeckten Berge des Hohen Atlas

Stausee Lalla Takerkoust

Entdecken Sie die Vielfalt Marokkos auf einer Rundreise ab Marrakesch
und buchen Sie heute schon Ihr Zimmer im Hotel in Marrakesch

Nach vielen warmen Tagen und Wochen in Marrakesch haben sich die Temperaturen hierzulande wieder auf das übliche Maß eingependelt. Für alle, die das echte Sommer-Feeling noch einmal so richtig auskosten möchten, haben wir wieder einige Top-Highlights herausgesucht.

Auch Wintersportbegeisterte kommen nicht zu kurz.

Tipp 1: Ein Tagesausflug nach Essaouira

Essaouira, eine marokkanische Stadt mit ca. 70 000 EW wurde richtig bekannt durch Aufenthalte von diversen Rockmusikern, vorallem in den 70iger Jahren, wie den Rolling Stones, Jimmy Hendrix und anderen Größen aus der internationalen Musikscene. Heute finden Sie – vorallem nachts – noch “Überbleibsel” aus der Hippyzeit.
Essaouira hat einen pittoresken Hafen mit vielen großen und kleine Fischerboote  und selbstverständlich erhalten Sie viel frischen Fisch, der in Bratereien direkt am Hafen für die Gäste vorbereitet wird.
In den Morgenstunden verhüllt häufig dichter Nebel den Ort. Der Kanarenstrom und die Passatwinde sind für dieses ungewöhnliche Klima verantwortlich. Doch im Laufe des Morgens verdrängt die Sonne den stimmungsvollen Schleier. Sichtbar wird der kilometerlange Strand, der sich nach Süden hin ausdehnt. Für die Herbstferien sind Tagestemperaturen bis 30 Grad keine Seltenheit.
An vielen Tagen herrscht starker Wind, so daß sich mittlerweile der Strand und die Küste von Essaouira zu einem beliebten Wind- und Kitesurfer-Revier entwickelt hat.
Strandurlaub ist dadurch nur eingeschränkt möglich.

topp-tippLa Maison Nomade Tipp: Abstecher nach Sidi Kaouki

18 km südlich von Essaouira liegt ein kleines Dörfchen mit einem langen Sandstrand. Ein seltsam verwunschener Ort.

 

Fischerboote im Hafen von EssaouiraAlte Festungsmauer der Stadt Essaouira in Marokko am Atlantik

Tipp 2: Ein Tagesausflug zu den Wasserfällen von Ouzoud

Wer Wasserfälle mag, sollte somit unbedingt einen Tagesausflug nach Oozoud  in Erwägung ziehen. Dorthin sind es zwar 160 km, aber man wird entlohnt durch beeindruckende Bilder, vorallem wenn Sie einen Rundgang – es bietet sich an einen Führer zu nehmen – um die Wasserfälle machen.

Mittlerweile haben sich um die Wasserfälle herum einige kleine “Chiringguitos”, das spanische Wort für Essbuden, angesiedelt mit spektakulären Aussichten auf die Fälle. Ganz mutige können an der tiefsten Stelle der Wasserfälle ein erfrischendes Bad nehmen.

In den Herbstferien 2016 mit dem Riad La Maison Nomade zu den Wasserfällen Ouzoud

Tipp 3: Ein Tagesausflug in die Berge nach Oliveraie de Marigha

Im marokkanischen Herbst, den Monaten Oktober, November und der halbe Dezember ist dieser Ausflug ein besonderes Highlight.

Fahren Sie samstags können Sie auf der Fahrt dorthin dem authentischen Berbermarkt in Asni einen Besuch abstatten. Gehen Sie rücksichtsvoll über diesen Markt, soll heißen: nicht zu offensichtlich mit der Kamera vor dem Bauch, denn Sie befinden sich hier noch im Mittelalter und man mag es nicht so sehr wenn man permanent von einer Kamera angeklickt wird. Andere Touristen werden Sie hier nur wenige finden.
Nach einer 45minüten Aufenthalt geht es dann weiter zum Schwimmbad in der Bergen, nach Oliveraie de Marigha. Hier verbringen Sie bei Tagestemperaturen bis zu 30 Grad einen Ruhetag am Pool mit gutem Essen und gutem Wein.
Unser Fahrer wartet auf Sie bis ca. 17 Uhr, danach beginnt die Rückfahrt nach Marrakesch und wenn noch Zeit übrig bleibt über Moulay Ibrahim – ein marokkanischer Wallfahrtsort – nach Lalla Takerkoust – einem der zwei Stauseen der Marrakesch mit Wasser versorgt und weiter dann nach Marrakesch wo Sie gegen 19 Uhr im Riad La Maison Nomade eintreffen.
Hier wartet dann ein leckeres Abendessen auf Sie, welches Sie vor der Abfahrt am Morgen bestellt haben.

Tipp 4: Die Legende ist zurück

Mit dem Riad La Maison Nomade nach Casablanca in Rick´s Cafe

Aussenfront von Rick´s Cafe in Casablanca

 

Rick´s Cafe in Casablanca

Reservierungen

Buchungen

unbedingt erforderlich!

www.rickscafe.ma

Wir organisieren das.

 

 

Rick´s Cafe Casablanca

Tipp 5: Treffpunkt Küstenstädte am Atlantik

Entdeckungreise auf eigene Faust: Alte Festungen, idylische Lagunen, eine Reise mit dem Mietwagen zu 6 zauberhaften Orten am atlantischen Ozean und den schönsten Stränden.

Marrakesch – Oualidia – Safi – El Jadida – Larache – Assilah – Tanger

Die Marokkaner lieben El Jadida. Im Sommer kommen sie aus dem ganzen Land hierher und feiern Tag für Tag eine riesige Party mit Popmusik am Strand. El Jadida wurde von den Portugiesen vor dem 18. Jhd. als Stützpunkt erbaut. Ausländische Touristen finden nur selten hierher.

Lagune Oualidia zwischen El Jadida und Safi am AtlantikAuch Oualidia ist fast fest in marokkanischer Urlaubshand. Vorallem im August finden sich an der Lagune von Oualidia wohlhabende marokkanische Touristen zusammen und verhelfen dem Ort zu mondänem Glanz.

In der Lagune von Oualidia werden jedes Jahr über 200 Tonnen Austern geerntet

 

Safi, eine Großstadt mit über 450 000 EW ist ein bedeutender Fischerhafen mit Fischverarbeitungsindustrie und ein Verladeplatz von Phosphat. In Safi finden sich auch die alten Töpferöfen in denen die bunte Gebrauchskeramik für die Souks von Marrakesch gefertigt wird.

Larache_et_Oued_LoukkosLarache gehörte bis in die 50iger Jahre zum Spanischen Protektorat und hat sich deshalb bis heute noch spanisches Flair erhalten. Im Norden der Stadt befinden sich sehr schöne Strände und deshalb hat sich Larache zu einem beliebten Ausflugsziel für Badetouristen entwickelt.

 

 

Assilah - Marokko - am AtlantikAuf der Weiterfahrt nach Tanger machen Sie einen Halt in Asilah und besichtigen Sie die gut erhaltene Altstadt die mit ihren weiß- und blau getünchten Häusern einen südeuropäisch-mediterranen Touch abgeben. Im Norden der Stadt gibt es weite Sandstrände mit wenig touristischer Infrastruktur.

 

 

Corniche Playa TangerTanger, mittlerweile eine Großstadt mit knapp 1 Mio EW hat sich erst wieder mit der Regentschaft von König Mohammed VI zu neuer Blüte entwickelt. Urbanistische Großprojekte wie etwa die Freilegung der alten Stadtmauern oder die Verlagerung der Hafenfunktionen in den neuen Seehafen Tanger-Med östlich der Stadt, sowie das Umbauprogramm Tanger-Métropole, gestalten den Charakter Tangers seit 2010 auf grundlegende Weise neu.

 

Urlaub unter Freunden

Exklusives Sonnenzimmer SOLEIL zum Super-Sonderpreis von 75 € statt 89 € – Bitte überprüfen Sie auf dem Belegungsplan wann das Zimmer frei ist.

Buchen Sie jetzt !

Sonne tanken in den Herbstferien 2017 im Riad La Maison Nomade in Marrakesch.

In Deutschland wird es jetzt so langsam kühler, regnerisch und ungemütlich – höchste Zeit also für einen Sonnenurlaub.
Buchbar zu diesem Preis ist das Zimmer SOLEIL vom 1.9. bis zum 18.12.2017
Bitte bei Reservierung unbedingt angeben: Herbstferien 2017
Der Preis gilt für zwei Personen

Dreibett-Zimmer SOLEIL im Hotel in Marrakesch

Dreibettzimmer Soleil im 1. Stock

 

Warum dieses Mal nicht in Marrakesch, der Roten Stadt am Hohen Atlas, denn bis in den Dezember hinein herrschen in Marrakesch noch angenehm warme Temperaturen.

 

 

Noch auf der Suche nach einer schönen Unterkunft in Marrakesch ?

La Maison Nomade, das Hotel in Marrakesch mit persönlicher Betreuung.

Lehnen Sie sich zurück. lassen den herbstlichen Alltag hinter sich und reservieren sich schnell dieses orientalische Zimmer im Hotel in Marrakesch.

Orientalische Dusche im Zimmer Soleil im Riad La Maison Nomade

Badezimmer Soleil

 

 

 

Wir unterstützen Sie gerne bei der Planung Ihres Urlaubs in Marrakesch für die Herbstferien 2017

Aktuelle Infos rund um´s Thema Reisen finden Sie auch in unserem Blog