Strände & Baden in Marokko

Die schönsten Strände am Atlantik und Mittelmeer in Marokko

Es gibt sie noch: völlig unberührte Plätze entlang der 3000 Kilometer langen Atlantikküste. Die Wassertemperatur liegt das ganze Jahr über zwischen 17 und 20 Grad Celsius, von Mitte März bis September schafft der Passatwind ideale Wetterbedingungen für Surfer und Kiter. Wegen der starken Sogwirkung sind die Stadtstrände zur Hochsaison bewacht.
Wir geben Ihnen während Ihres Aufenthaltes im Riad in Marrakesch die für Sie richtigen Tipps für Ihren Strand- und Badeurlaub in Marrakesch. Unsere Mitarbeiter Ali Hammouchi und Rachid Ait Karroum organisieren gerne die Fahrten dorthin.

An Marokkos Atlantikküste

An Marokkos Atlantikküste zwischen Essaouira und Sidi Ifni

 

Strand Essaouira und Strände & Baden südlich von Essaouira

Die Strandpromenade von Essaouira ist ca. 5 Km lang und beginnt am Hafen. Baden kann man hier fast das ganze Jahr über. Im Sommer sorgen zum Teil starke Winde aus Nordosten für Abkühlung und angenehme Temperaturen. Ebenso sorgt dieser Wind für günstige Surfbedingungen. Südlich des Strandzone liegt ein großes wüstenähnliches Sanddünengebiet. Etwa einen Km vor der Küste von Essaouira liegen die Purpurinsel. Der Name stammt aus der Zeit der Purpurmanufakturen aus der Zeit des antiken Mauretanischen Reiches. Felsen mit den Ruinen eines portugiesischen Forts auf der Insel. Für einen Besuch benötigen Sie eine Genehmigung.

Die Hafenmauer von Essaouira mit Blick auf die Festung

Sidi Kaouki

Der Strand von Sidi Kaouki (Dorf südlich von Essaouira) ist vor allem bei Windsurfern und Kitesurfern sehr beliebt.

Hier befindet sich ein herrlicher und idyllischer Strand. Ideal zum Baden und Strandwandern für Familien – auch mit kleinen Kindern.

topp-tipp

Empfehlung vom Riad La Maison Nomade: Strandbar LA MOUETTE – nur tagsüber geöffnet!

 

 

Agadir an Marokkos windarmen Teil des Atlantiks

Marokkos Paradebadestrand ist 10 Kilometer lang und gesäumt von Restaurants, Shops und Cafés. Manche Abschnitte gehören zu privaten Hotelgrundstücken, aber auch die öffentlichen Strände sind mit Liegen, Sonnenschirmen, Duschen, Spielplätzen und Umkleidekabinen touristisch sehr gut erschlossen und sauber. Besucher finden zahlreiche Wassersportangebote zum Beispiel für Jet- oder Wasserski. An der Marina beginnt eine breite, teils von Palmen gesäumte Strandpromenade, auf der Einheimische und Touristen gern flanieren.

Agadir Strand

Breiter, endlos langer (3,6 km) und feinsandiger Strand von Agadir.

Über 300 strahlende Sonnentage im Jahr.Optimal für Familien zum Baden.Surfen, Kiten, Jet-Ski, Para-Gliden, Volleyball etc. pp.

 

 

Einige Urlauber buchen während Ihres Sommerurlaubes in Agadir ein paar Tage im Riad La Maison Nomade. Die Gäste werden von uns in Agadir abgeholt und wieder zurück gebracht.

Die zweite Variante: Nach einem Aufenthalt im Hotel in Marrakesch buchen unsere Gäste noch ein paar Tage am Strand in Agadir.

Badeurlaub am Atlantik zwischen Essaouira und Agadir

Cap Tafelney

etwa 70 km südlich von Essaouira, bietet sich ein traumhafter Blick über die zerklüftete Steilküste. Eine Stichstraße führt von der Hauptstrasse zum Meer hinunter (angeschrieben) und endet nach etwa 14 km an einem prächtigen Strand.

Paradise Plage 20 km vor Agadir

ist nicht nur ein langes, weißsandiges Paradies für Surfer-, sondern ebenso ein Ort für Familien mit kleinen Kindern.

Strände & Baden südlich von Agadir

Taghazout

Taghazout

Hinter Dünen verstecktes Dörfchen Taghazout mit langem goldgelben Strand (3,5 km)

Die marokkanische Regierung will den Ort nördlich von Agadir zum touristischen Zentrum ausbauen – bis es so weit ist, haben Individualreisende die fantastischen Strände wie Paradis Plage oder Surfer’s Point noch weitgehend für sich. Gäste kommen in Apartments oder Privatquartieren unter, zwei Deutsche betreiben am Ort eine Surfschule.

 

 

 

Mirleft

mirleft4

 

Mirleft, eine ursprüngliche marokkanische Kleinstadt am Meer

Mirleft ist noch total ursprünglich, mit ungeteerten Straßen, einem tollen kleinen Markt und vielen zum Teil tollen Geschäften für hochwertige Kunsthandwerksartikel.

 

 

 

 

Sid Ifni – Leghzira Beach

Wenn man von Mirleft weiter Richtung Sidi Ifni am Meer entlang fährt findet man ca. 10 km vor Sidi Ifni ein wirkliches Naturwunder, die Bucht von Legzira mit 4 großen Felstoren und einem unglaublichen Strand. Die Fahrt dorthin ist auf unbefestigten Straßen ziemlich abenteuerlich, aber diese Felsenformationen sind ein unglaubliches Erlebnis.

Auch Sidi Ifni ist ein tolles Erlebnis für den abenteuerbegeisterten Besucher. Besonders der Markt ist einen Besuch wert. Hier findet man immer sensationell frischen Fisch und alles was man sonst noch benötigt. Am schönen Strand in der Unterstadt tummelt sich die Jugend.

Strand Leghzira bei Sidi Ifni

Leghira Beach

Noch weiter südlich in der Westsahara Dakhla

Dakhla

Dhakla in der Westsahara

In der internationalen Surferszene ist Dakhla fast so beliebt wie Hawaii: Dank des  konstanten Windes finden Sie hier verlässlich eindrucksvolle Wellen. Die Gegend in der (völkerrechtlich umstrittenen) Westsahara hat sich unter Tauchern einen Namen gemacht. Außerdem überwintern hier viele Wohnmobilisten aus aller Welt.

 

 

Plage Blanche

Vom “Weißen Strand” geht es direkt in die Dünen der Sahara. Der mit 150 Kilometern wohl längste Strand Marokkos in der Region Guelmim-Es Smara bietet Strandseglern optimale Voraussetzungen. Lohnenswert ist auch ein Besuch in der Hafenstadt Tan-Tan. Hier treffen sich im September zahlreiche Nomaden, sehenswert ist auch das lebhafte Marktviertel des Ortes.

Strände & Baden nördlich von Agadir

Imsouanne

unser Geheimtipp zwischen Agadir und Essaouira – bitte nicht weitersagen!!!!!!!

imsouane-zwischen-essaouira-und-agadir

Oualidia

oualidia-am-atlantik-zwischen-el-jadida-und-safi

Oualidia, an einer Lagune gelegen, 60 km südlich von El Jadida ist ein beliebtes Urlaubsziel auch für Einheimische aus der Großregion Casablanca, nicht zuletzt wegen der frischen Austern.

15 km vor Safi

wellenreiten-vor-safi-am-atlantik

Der Strand in der Nähe von  Lalla Fatna ist ein weitläufiger, recht einsamer Sandstrand mit phantastischen Wellen.

Plage de Nations bei Rabat.

Der beliebte Badestrand verdankt seinen Namen angeblich den Diplomaten unterschiedlicher Nationen, die aus dem 10 Kilometer entfernten Rabat übers Wochenende hierherkamen. Der Strand bietet eine gute Infrastruktur, noch immer kommen viele Besucher aus Rabat zum Sonnenbaden oder Surfen hierher.

Und noch ein sehr schöner Strand bei Rabat: Bouznika Beach

bouznika-beach-bei-rabat

Strände & Baden weiter nördlich: Assilah zwischen Rabat und Tanger

Kleine Gasse in Assilah am Atlantik

Paradise Beach bei Assilah Marokko

Dank ihrer hübschen Altstadt und dem prachtvollen Raissouli-Palast hat sich die 40.000-Einwohner-Stadt Assilah zu einem beliebten Ziel entwickelt. Feine Sandstrände ziehen sich von hier aus sechs Kilometer weit. Viele Veranstalter im Ort bieten Ausritte zu Pferd oder Dromedar an die ruhigen Küstenabschnitte an.

Strände & Baden am Mittelmeer in Marokko.

An der 430 Kilometer langen Mittelmeerküste sind in jüngster Zeit einige neue Badeorte ausgebaut worden. Die Wassertemperatur liegt im Sommer bei 25 Grad Celsius.

Plage al Jamil

Hübscher Strand am östlichen Ortseingang von Al Hoceima. Ein ganzjährig geöffneter Campingplatz mit schattigen Plätzen unter Eukalyptusbäumen.

Al Hoceima am Mittelmeer in Marokko

Al Hoceima

Cala Bonita bei Hoceima am Mittelmeer

Cala Bonita bei Hoceima

Dalia Beach bei Tanger in Marokko

Dalia Beach Tanger

 

 

 

 

 

Saidia

Südlich der andalusischen Küste zieht sich der junge Badeort auf 700 Hektar Fläche bis an die algerische Grenze. Am 14 Kilometer langen Sandstrand findet man etliche Wassersportschulen, Golfplätze, Boutiquen und Restaurants.

Tamuda Bay

tamuda-bay

 

Am Strand reiten, Jetski fahren, tiefseetauchen oder fischen: Tamuda Bay ist das gepflegte Strandresort der aufstrebenden Stadt Tetouan am Rifgebirge.

 

 

 

 

Strände & Baden zwischen der spanischen Enklave Ceuta und Tetouan 

Soumia Plage – Restinga Plage – Marina Smir – Kabila Plage – M `Diq

Die gesamte Strecke von Ceuta nach Tetouan fahren Sie direkt an der Küste der Nationalstraße N 16 entlang mit spektakulären Ausblicken auf das Mittelmeer und das gegenüberliegende Spanien

kabila-resort-bei-tetouan

Kabila Resort

 

 Noch etwas weiter, immer der N 16 entlang östlich von Tetouan finden Sie einen verwunschenen Platz:
Tamernout Beach
solche Plätze gab es früher in Spanien auch, bevor die Küste mit Betonburgen zugepflastert wurde.
Tamernout Beach bei Tetouan am Mittelmeer in Marokko
Traumhafter Badeurlaub – Marokko genießen mit dem Riad La Maison Nomade in Marrakesch
Endlos lange Sandstrände, luxuriöse Hotels und kulinarische Spezialitäten: Genießen Sie Ihrem Badeurlaub Marokko mit seinen traumhaft schönen Küsten und seiner einzigartigen Kultur. Egal, ob Sie einen Familienurlaub oder einen Aktivurlaub planen – bei uns Sie in besten Händen. Wir finden für Sie die passenden Hotels an den Küsten von Marokko für eine einzigartige Reise ganz nach Ihrem Geschmack!Buchen Sie einen Aufenthalt im Riad La Maison Nomade in Marrakesch für ein paar Tage und lernen diese faszinierende Stadt am Hohen Atlas kennen. Wir zeigen Ihnen bei einem Stadtrundgang durch die Altstadt von Marrakesch alle interessanten Stellen. Nach Ihrem Aufenthalt im Hotel in Marrakesch organisieren wir für Sie eine Fahrt an den Atlantik oder Mittelmeer an eine der oben aufgeführten Badeplätze. Oder Sie fliegen von Deutschland zuerst nach Agadir, bleiben ein paar Tage am Strand und kommen dann zu uns in den Riad in Marrakesch und fliegen von Marrakesch zurück nach Deutschland.Gerne unterstützen wir Sie bei der Planung Ihres Marokko Urlaubes.

Weitere interessante Tipps für Ihren Marokko-Marrakesch-Urlaub:

finden Sie unter nachfolgenden Links:

Und hier etwas für unsere Urlauber die den Kontakt mit Einheimischen möchten: ein Berberschwimmbad im Hohen Atlas
Mit dem Hotel La Maison Nomade in den Hohen Atlas: ein Berber-Schwimmbad