La Maison Nomade

MENUMENU

Die schönste Dachterrasse in Marrakesch

Der schönste Ausblick von der Dachterrasse auf Marrakesch

Wir steigen aufs Dach des Riad La Maison Nomade in Marrakesch wo uns bereits die hauseigenen Strohhüte erwarten um vor der Sonne zu schützen die vorallem in den Monaten Juni und August doch sehr intensiv sein kann.

Verzauberndes Ambiente auf unserer Dachterrasse

Auf der ersten Dachterrasse im zweiten Stock des Riad La Maison Nomade finden wir ein marokkanisches Zelt in den typischen Farben rot/grün/gelbgold. Hier können Sie sich im Sommer von der Sonne zurückziehen und in Ruhe den Tag ausklingen lassen. Außerhalb der Sommermonate bietet sich das Zelt an um die magische Abenddämmerung zu genießen.

Atemberaubende Aussicht über die Medina von Marrakesch

Auf der zweiten Dachterrasse, im dritten Stock gelegen, haben Sie einen fantastischen Ausblick über die Medina von Marrakesch mit ihren vielen Innenhöfen und den unzähligen Minaretts der Moscheen wo der Muezzin fünfmal am Tag zum Gebet ruft.

Fantastischer Ausblick auf die Bergketten des Hohen Atlas

In den Wintermonaten haben Sie von der Dachterrasse einen fantastischen und deutlichen Ausblick auf die Bergketten des Hohen Atlas, die von Marrakesch nur knapp 70 km entfernt liegen.

Zweiersofas, Sessel, Relaxliegen, Pflanzen und atmosphärische Laternen und Hängelampen laden ein entweder während des Tages oder des nachts einen entspannten Tagesabschluß zu genießen.
So fühlt sich Tiefenentspannung an.