fbpx

Hotel Marrakesch unter deutscher Leitung

Marrakesch Corona – Coronavirus Situation in Marokko

Wir sind zurück!

Wir öffnen den Riad La Maison Nomade wieder ab Anfang September 2021

Unser Riad hat beste Voraussetzungen durch hohe Räume, Balkone, Terrassen und durch den Aufenthalt im Innenhof beim Frühstücken oder beim Abendessen unter freiem Himmel. Und wie Sie uns kennen, geben wir Ihnen die besten Tipps für einen sicheren Aufenthalt

Zu den Zimmern geht es HIER

 

Marrakesch Corona – Marokko Corona – Daten und Zahlen

Der Coronavirus hat Marokko weitestgehend verschont. Stand 03.03.21 18:00 Uhr Ortszeit meldet das Gesundheitsministerium 509.972 Coronavirus Infektionen und 1,4 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner. Täglich hat Marokko durchschnittlich zwischen 250 und 500 Neuinfektionen zu verzeichnen, davon durchschnittlich 20-30 Neuinfektionen in Marrakesch. Die meisten Neuinfektionen hat die Region Casablanca zu verzeichnen. 

Datenblatt Infektionen Coronavirus Marokko

Marokko beginnt mit dem Impfen

Seit Ausbruch der Epidemie wurden schon mehr als 8 Mio. PCR-Test durchgeführt und das Land hat schon mit dem Impfen begonnen. Seit dem 28. Januar 2021 hat Marokko mit der Impfkampagne gestartet und hat bereits mehr als 4,2 Mio. Menschen geimpft. In der zweiten Februar Woche kam eine Lieferung mit dem AstraZeneca – Impfstoff aus Indien. Dies zeigt dass Marokko mit der Impfkampagne nicht nachlässt und die Impfungen sogar beschleunigt. Inzwischen hielten 4.233.682 Menschen eine zweite Impfung und sind somit komplett immunisiert. 

Fortschritt Impfungen Marokko

Hier sehen Sie offizielle Dokumente vom marokkanischem Ministerium

Aktive Coronavirus Infektionen in Marokko

Marokko hat die Epidemie weitestgehend im griff und verzeichnet „nur“ ungefähr 5000 aktive Fälle. Mit einer Heilungsrate von 97,3% ist Marokko vielen Ländern einen Schritt voraus. Die Summe der Genesungen ist Stand 27.04.21 auf 496.031 gestiegen. Die Zahl der verstorbenen liegt bei 9.005 Menschen.

Mehr Informationen über die Epidemiologische Lage und die Ein/Ausreisebestimmungen finden Sie im Auswertigen Amt unter „aktuelles“ oder auf der Seite vom Gesundheitsministerium

Marrakesch Corona – Hotel Marrakesch La Maison Nomade

Es war und ist durch die Coronavirus Epidemie auch für uns ein außergewöhnliches Jahr. Doch die Epidemie hat vor allem in Marrakesch eine sehr positive Entwicklung. Die Marrakesch Corona Situation ist Stabil. Mit nur durchschnittlich 20 Neuinfektionen pro Tag und einer Quote von 1,4 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner ist Marrakesch eine der am wenigsten betroffenen Städte Marokkos.
Was das alltägliche Leben betrifft: es geht normal weiter, Restaurants, Läden, Schulen sind immer geöffnet, allerdings bis 21 Uhr.  Abstandsregeln sind einzuhalten und Mund-Nasen Masken müssen getragen werden.

Unsere Situation

WIR SIND ZURÜCK nach Monaten eingeschränkter Freizeitmöglichkeiten
 
Es ist ab September mit einem klaren und deutlichen Aufschwung des Reisetourismus zu rechnen
Es werden sowohl Kurzurlaube als auch Longstayaufenthalte gleichermaßen nachgefragt werden.
Individualität – Sicherheit – Wohlbefinden stehen im Vordergrund 
Es lässt sich ein Trend weg von Pauschalreisen hin zu Individualreisen erkennen.
Reisende zieht es mehr nach individuellen Unterkünften anstelle der klassischen „Massenhotels“ zur Vermeidung von Menschanansammlungen und zum eigenen Schutz der Gesundheit.
Unser Riad hat beste Voraussetzungen durch hohe Räume, Balkone, Terrassen und last but not least durch den Aufenthalt im Patio beim Frühstücken oder beim Abendessen unter freiem Himmel.
Und wie Sie uns kennen, geben wir Ihnen die besten Tipps für einen sicheren Aufenthalt.
Wir sind wieder für Sie da ! Tanken Sie Kraft und Erholung und erleben Sie mit uns gemeinsam die Wiedereröffnung nach dem Lockdown.
Dachterrasse mit Berberzelt in einem Riad Marrakesch

Corona und Flüge – Einreise nach Marrakesch

Rabat – Ab 22. Februar 2021 Mitternacht tritt eine ausgeweitete Beschränkung für den Flugverkehr von und nach Marokko in Kraft. Betroffen sind insgesamt neun weitere Länder. Wie nun die deutsche Botschaft in Rabat bestätigte, wurde auch die Flugverbindungen nach und von Deutschland durch die marokkanische Regierung ausgesetzt. Diese Maßnahme gilt zunächst bis zum 21. März 2021, wird aber alle 14 Tage überprüft und kann ggf. verkürzt oder verlängert werden. Betroffen sind alle Fluggesellschaften die bisher Deutschland und Marokko verbunden haben. Darüber hinaus ist die Einreise nach Marokko für Personen ausgeschlossen, die sich zuvor in Deutschland aufgehalten haben. Damit ist eine Anreise über einen Drittstaat, z.B. Frankreich ebenfalls nicht möglich. Die Ausreise von Marokko nach Deutschland ist aber grundsätzlich auch über einen Drittstaat möglich, sofern Flüge angeboten werden. Information über Flugverbindungen finden Sie hier: Flug Marrakesch

Kontaktieren Sie uns per Email unter lamaisonnomade@email.de falls Sie noch Fragen über der Epidemie oder unser Riad Marrakesch haben

Wir im Riad tun alles dafür, dass Sie sich bei uns rundherum sicher und wohlfühlen.
Wir freuen uns sehr auf Sie.
Ihre Gastgeber

Touria, Herbert und Kenzo Kerz

PS: Verfolgen Sie auch unsere aktuellen Info-Posts auf Facebook

Herbert Kerz und Touria Naji-Kerz
Kenzo Kerz, Sohn des Inhabers