La Maison Nomade

MENUMENU

Klima in Marrakesch – Wetter & Klimatabelle

Klima in Marrakesch – Wetter Marrakesch

Im Winter ist das Klima in Marrakesch mild mit durchschnittlichen Tagestemperaturen um 18 Grad Celsius. In den Wintermonaten Dezember und Januar können die Temperaturen aber auch teilweise nachts bis knapp unter 10 Grad Celsius fallen. Der Großteil der Niederschlagsmengen fällt in den Monaten November bis Februar. Durch die teilweise heftigen Regenfälle können innerhalb kürzester Zeit ganze Landschaften und Straßen unter Wasser versinken, da die ausgetrockneten Böden diese großen Regenmengen, die meist innerhalb von nur wenigen Tagen fallen, nicht aufnehmen können.
Anhand der Klimatabelle können Sie gut erkennen, daß das Klima in Marrakesch und das Wetter Marrakesch ganzjährig angenehme Temperaturen hat.

Zimmerpreise und Detailinfos der Zimmer finden Sie hier!

Dagegen ist die Regenwahrscheinlichkeit in den Sommermonaten sehr gering. In den hohen Gebirgszügen des Atlas-Gebirges sind im Winter häufig auch Schneefälle möglich. Aufgrund des insgesamt angenehmen Wetters bietet sich Marrakesch ganzjährig als Reiseziel an. Die Hochsaison für Touristen aus aller Welt in Marrakesch erstreckt sich in den Frühlings-Monaten von Januar bis Mai sowie in den Herbstmonaten von September bis Dezember.

Klima in Marrakesch/Dünensurfen

„Skifahren “ im Winter in der Wüste

Klimatabelle Marrakech

Im Nordwesten von Marokko herrscht mediterranes Klima mit trocken-warmen Sommern und milden, regenreichen Wintern. Deshalb ist die vielen Stauseen des Mittleren Atlas ein wichtiger Wasserspeicher für die Gesamtregion. Im Hohen Atlas, der die Wasserscheide darstellt, herrscht Kontinentalklima. Im Gebirge, mit dem höchsten Berg Nordafrikas dem Toubkal mit über 4100 m, fällt im Winter Schnee.

Nur 60 km von Marrakesch Marokko entfernt im Skigebiet von Oukaimeden mit seinen sechs Ski-Liften hat Marokko ein Wintersportgebiet par excellence. In den Sahara-Randgebieten südlich des Hohen Atlas herrscht trocken-heißes Wüstenklima.

Klimatabelle Marrakech: Jan    Feb    März   April    Mai     Juni    Juli     Aug     Sep    Okt    Nov    Dez

Tagestemperatur            19       20     23      24       28       32      37      38        33       28     22     19

Regentage                      4         4       4        4        2        1         1        1          2        3       4       4

Klima Marrakesch/Sonne und Schnee

Sonne und Schnee

Nur 40 km vom Hotel Marrakesch entfernt finden Sie eine einmalige Landschaft: Im Tal 25 Grad und in den Bergen des Hohen Atlas ein großzügiges Wintersportgebiet. Buchen Sie Ihren Flug Marrakesch und reservieren ein Zimmer im Marrakesch Riad und entfliehen dem so oft tristen Deutschlandwetter.

Flüge Marrakesch finden Sie hier.

Hier geht es zur direkten Zimmerbuchung: Buchungsanfrage

Fotos auf dieser Seite von Georg Kronenberg und Roland Irslinger

Winter in Marrakesch

Im Winter von Marrakesch in das Skigebiet von Oukaimden

Planen Sie doch mal einen Urlaub in Marrakesch während der Wintermonate. Ab November bis Ende März finden Sie ideale Bedingungen zum Skifahren. Wir vom Marrakech Riad Hotel organisieren gerne einen Ausflug von Marrakech in den Hohen Atlas. Sie fahren bei über 20 Grad ab Marrakesch in Richtung Ourikatal zum Skigebiet Oukaimden. Nach 70 km erreichen Sie eine grandiose Winterlandschaft. Das Skigebiet liegt zwischen 2000 und 3500 m und besitzt 5 Skilifte.

Ferien in Marrakech und Skifahren im Hohen Atlas

Klima in Marrakesch/6 Skilifte im Skigebiet von Oukaimeden im Hohen AtlasKlima in Marrakesch/Mit dem Hotel La Maison Nomade in das Skigebiet von Marrakesch

Abfahrt vom Hotel in Marrakesch um 9 Uhr. Privat-Tour mit Fahrer. Entdecken Sie den eindrückliche, rauhe Landschaft des Hohen Atlas. Ski-Schuhe und Ski-Ausrüstung können an den diversen Liften für eine geringe Gebühr ausgeliehen werden.

Fahrtzeit 1 Std. – Beginn: täglich

Marrakesch Wetter und Klima im Winter

Durch die unterschiedlichen Klimazonen und der abwechslungsreichen Landschaft ist Marokko und insbesondere Marrakesch zu allen Jahreszeiten ein interessantes Reiseziel.

Marrakesch und der Hohe Atlas

In der Wüstenregion in und um Marrakesch herrscht das ganze Jahr hindurch warmes bis heißes Klima.  Die Tagestemperaturen im marokkansichen Winter – Januar und Februar – schwanken zwischen 18 und 22 Grad. Nach Sonnenuntergang ist deshalb warme Kleidung, inclusive Jacke und warmen Socken anzuraten. Während den Herbst- und Wintermonaten kann es in Marrakesch auch manchmal regnen. Regenkleidung ist deshalb auch zu empfehlen.  In den Sommermonaten kann das Thermometer allerdings auch Temperatuen zwischen 32 und 42 Grad erreichen. Die Luft ist trocken, sodaß auch höhere Hitze gut vertragen werden kann.

Klimatabelle für Marrakesch – Temperatur, Klima und Wetter

Klima Marrakesch/Klimatabelle für Marrakesch

Mit einem total anderen Klima ist im Atlasgebirge zu rechnen. In Höhen von 1.000 bis 4.000 Metern herrschen insbesondere im Sommer sehr angenehme Temperaturen. Einige Routen und Pässe im zentralen Hohen Atlas und in der Region um den Toubkal, dem höchsten Berg Marokkos, sind nur während der Zeit zwischen Ende Mai und Anfang Oktober für den Wanderer begehbar. In den Wintermonaten sind in den Regionen um den Toubkal und Oukaimden gute bis sehr gute Skitouren eine Alternative.

Im Winterhalbjahr herrschen regelmäßig sonnige und angenehm frühlingshafte Temperaturen, die dem Altweibersommer in Deutschland sehr ähnlich sind.

Klima in Marrakesch/Hoher Atlas

Klima in Marrakesch

topp-tippUnser Spezialtipp:

Trekking-Tour auf den Toubkal

 

Herbstferien, Weihnachten, Sylvester ideal für einen Urlaub in Marrakesch und Umgebung

An der Atlantikküste herrschen auch im Winterhalbjahr regelmäßig sonnige und angenehm frühlingshafte Temperaturen. Doch herrscht während dieser Zeit eine sehr frische Meeresbrise, vorallem in den Regionen von Essaouira, Sidi Ifni, Mirleft und Taghazout. weshalb man sich bei der Wahl der Kleidung auch für kühle Tage und kalte Abende vorbereiten sollte.

Wir organsieren gerne während Ihres Aufenthaltes im Riad in Marrkesch eine Tagestour an die Atlantikküste. Lesen Sie auch dazu:

➜ Herbstferien

➜ Weihnachten

➜ Sylvester

Klimatabelle – Klima in Marrakesch im Sommer 

Das Klima in Marrakesch und in der Umgebung ist vor allem geprägt von ganzjährig hohen Temperaturen. Im Sommer steigen die Temperaturen am Tag teilweise sogar auf extreme Werte von mehr als 40 Grad Celsius. Durch den heißen Wüstenwind Schirokko liegen die gefühlten hohen Temperaturen sogar noch etwas höher. Abends und nachts sorgen leichte Winde vom Atlantischen Ozean für etwas Abkühlung in der Region. Dabei sinken die Temperaturen auf etwa 20 Grad Celsius.

Von Juni bis September kann man in Marrakesch mit etwa zehn bis 12 Sonnenstunden am Tag rechnen.

Abkühlung finden Sie in vielen Stau- und Badeseen rund um Marrakesch. Gerne organisieren wir für Sie einen Tagesausflug oder Rundreisen zu den entsprechenden Badeorten im Umland von Marrakesch.

mit-dem-riad-la-maison-nomade-zum-stausee-lalla-takerkoustKlima Marrakesch/stausee-lalla-takerkoustKlima Marrakesch/stausee-lalla-takerkoust1Klima Marrakesch/stausee-bin-el-oudiane-im-hohen-atlas